Neue Politik für Nordrhein-Westfalen? Bloß nicht, alles soll so bleiben wie bisher

Peter Schulz
Kreuzchenweg 90
98601 Qual der Wahl
Einladung
An
Wahlvolk NRW
In der Demokratiesimulation 12
40212 Dummendorf

Das könnte Sie auch interessieren:

Rassistische Diskriminierung Autochthoner im Auftrag einer „diskriminierungsfreien“ Politik Sehr geehrte Damen und Herren,mein Name ist Bahit Mahjoub, ich bin 22 Jahre alt, seit neun Jahren verheiratet und dreifache Mutter. Ursprünglich k...
Evangelische Kirche auf wenig nachhaltigem Grund: Islamanbiederung sinnlos Sehr geehrter Herr Bedford-Strohm,Sie stehen offensichtlich noch unter Schock, nachdem die AfD bei ihrem Bundesparteitag in Stuttgart verkündete, ...
Auf der faulen Haut: Jeder dritte Uni-Student will später beim Staat „arbeiten“ Liebe Studenten,eigentlich sollte ich ja eher sagen "liebe Studierende", damit sich bloß kein Vergenderter unter Euch benachteiligt fühlt, aber mi...
Sigi und der Islam: Anschlag auf die Mitte der Gesellschaft? Lieber Sigmar,vergangene Woche haben Sie der Berliner Mevlana Moschee in Kreuzberg einen Besuch abgestattet. Das noch im Rohbau befindliche Gebäud...

Empfehlung

2 Antworten

  1. Wind sagt:

    wieviel % Wahlfälschung muss man allerdings in das Ergebnis einrechnen?

  2. reiner tiroch sagt:

    Hallo Wind,
    ich sage mal locker vom Hocker, wird man mit über 50% Wahlfälschung rechnen müssen. die wollen ja die 1% FDP mit über 10% haben, die Regierung statt unter 20% wieder über 56% und die Grünen statt 5% mit 15%
    weil das über die Rohdaten seit jahrzehnten so geht, werden auch keine mehr genannt. und schon gibt es keine Manipulation mehr, was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.