Kann Angela Merkel ihrer selbstgeschaffenen Hölle noch entkommen?

Erich Gimmer
Am Asylantenheim 33
91522 Bombenbach
Einladung
An
Angela Merkel
Führungsbunker 1
10696 Stasiheim

Das könnte Sie auch interessieren:

Millionen-Steuerhinterzieher Bundestag: Was kümmern uns unsere eigenen Gesetze? Sehr geehrte Damen und Herren der sogenannten Volksvertretung,deutsche Bundesgesetze gelten überall in Deutschland, ohne Ausnahme. Es sei denn, es...
Antworten der Bundesregierung auf Fragen zum Thema Grexit und Griechen-Pleite Sehr geehrte Pressestelle des Kanzleramtes,mit Besorgnis beobachte ich die Entwicklungen in Brüssel und Berlin zur Eurokrise und befürchte, dass a...
Schluss mit Dienst von Montag bis Freitag: Jetzt sollen die Behörden klotzen Sehr geehrte Frau Dreyer,in Ihrer Position als Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz sind Sie es sicherlich gewohnt, dass alle um Sie herum sofo...
Linkspresse auf sozialem Erkundungskurs: Interview mit einem Einbrecher Sehr geehrte Schmierfinken der Rheinischen Post,nach dem Lesen Eures "Interviews" mit einem notorischen, ausländischen und nicht einmal ansatzweis...

Empfehlung

3 Antworten

  1. Bernd sagt:

    Meine Hochachtung, besser und treffender kann man es nicht formulieren.

  2. Christian sagt:

    Dieses System muß man erst Formatieren,und dan neu starten

  3. reiner tiroch sagt:

    wenn Merkel der selbstgeschaffenen Hölle nicht entkommen kann, dann muß sie halt da drin bleiben, gell? m al sehen was nach Berlin kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.