Meiner geliebten Tochter zur Geburt: Wirst Du eine Emanze?

Papi
Glückwunsch
An
Meine Tochter
In der Wiege
Zuhause
Meine Tochter
In der Wiege
Zuhause
Papi
27. Juni 2014
Meiner geliebten Tochter zur Geburt: Wirst Du eine Emanze?

Liebes Töchterchen,

welch ein Glück hast Du, in der BRD geboren zu sein und nicht in China. Dort wärst Du möglicherweise im Eimer gelandet, hier dagegen liegt Dir eine politisch korrekte Welt zu Füßen, welche nur darauf wartet, für welche Minderheit Du Partei ergreifen und welche Karriere Du als emanzipierte Frau einschlagen wirst.

Wirst Du dieser Versuchung widerstehen? Oder werden sie Dich ebenfalls kaufen wie Deine Mutter, Deine große Schwester, Deine Tanten, ja selbst die Omas ein bisschen? Werden Sie Dich ködern mit großartigen Versprechungen von einer tollen Karriere, eigenem Einkommen, um damit vollständig unabhängig von Deinem späteren Mann zu sein und Dir daher jederzeit beim kleinsten Krach sofort einen neuen suchen zu können?

Ich wünsche Dir, dass Du eines Tages rechtzeitig erkennst, welch erhabene Rolle Du als Mädchen bzw. als Frau, Ehefrau, Hausfrau und Mutter in Wahrheit hast und dass Du weder schlecht noch minderwertig bist, wenn Du nicht mit Ende 20 im Hosenanzug herumstolzierst und vielleicht Mitte 30 Dein erstes und einziges Kind bekommst, was Du wie selbstverständlich noch vor seinem ersten Lebensjahr in eine Kita steckst, um weiter an Deiner Karriere zu arbeiten.

Meine geliebte Tochter, Du wirst es schwer haben in dieser Welt, gegen den Strom zu schwimmen, aber es ist der einzige Weg, wenn Du die letzten, verbliebenen Werte in unseren Familien schützen und bewahren möchtest.

Dein Papi

Empfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.